Link zu den Internetseiten der Universität Bonn
Institut für Humangenetik
Headerbild

Inhaltsnavigation

Herzlich Willkommen beim Institut für Humangenetik

Wir bieten Patienten und Ärzten ein breites Spektrum von Serviceleistungen an. Die humangenetische Beratung dient der ausführlichen Information von Patienten und ihren Familien. Die Diagnostik genetischer Krankheiten wird im Labor unter Anwendung neuester molekular- und zytogenetischer Techniken durchgeführt.

Ein Schwerpunkt des Instituts ist die Erforschung der genetischen Grundlagen von Krankheiten. Das Ziel der wissenschaftlichen Arbeiten ist ein tieferes Verständnis für die molekularen Ursachen von Krankheiten. Daraus können sich in Zukunft neue Ansätze für die Diagnostik und Behandlung von Krankheiten ergeben.

Neben den Aufgaben in Patientenversorgung und Forschung nimmt das Institut wichtige Aufgaben in der Ausbildung von Studenten und der Weiter- und Fortbildung von Ärzten wahr.

Auf der Homepage finden Sie zu allen Bereichen des Instituts ausführliche Informationen.

Prof. Dr. med. Markus M. Nöthen, Direktor

Pressemeldungen aktuell / Das Institut in den Medien

10.01.2014, Gendefekt für seltene Hauterkrankung gefunden
Forscher der Universität Bonn verdanken ihren Erfolg einer neuen Methode

28.08.2013, Genetische Gemeinsamkeiten psychischer Erkrankungen
Haben verschiedene psychiatrische Störungen genetische Gemeinsamkeiten?

03.09.2012, Forscher entschlüsseln Gen, welches zur Manie beiträgt
Bei der bipolaren Störung kommt es zu euphorischen Phasen, deren molekulare Grundlagen jetzt besser verstanden sind

05.08.2012, Neue Genorte für Lippen-Kiefer-Gaumenspalte
Wissenschaftler der Universität Bonn entdecken auf mehreren Chromosomen verdächtige Regionen

Archiv

Kooperationspartner